Pia Davila

Sopran

News

Out now

Karlheinz Stockhausen's Donnerstag aus Licht [THURSDAY from LIGHT], acts 1 & 2 is available NOW ON medici.tv

 

Please enjoy now Michael's Youth and his Journey Around the World ! medici.tv/fr/operas/stockhausens-donnerstag-aus-licht/

musical direction Maxime Pascal

stage direction Benjamin Lazar

a film by David Daurier

Camera lucida productions

Philharmonie de Paris / Festival d'Automne à Paris / Conservatoire De Paris Cnsmdp / Stockhausen-Stiftung für Musik / Stockhausen Foundation for Music / Fabernovel / La Fugue

featuring...

Henri Deléger

Damien Bigourdan

Emmanuelle Grach

Iris Zerdoud

Pia Davila

Suzanne Meyer

Damien Pass

Mathieu Adam

Jamil Attar

Alphonse Cemin

Alice Caubit

Ghislain Roffat

and so many talented people out there like Augustin Muller (electronics), Florent Derex (sound projection), Alain Muller (vocal coach), Christophe Naillet (lights), Adeline Caron (scenography and costumes), Elizabeth Calleo (stage direction assistant), Yann Chapotel (video design) and many many more !


Staatsoper Hamburg - Lorenzo Romano - La Luna

Obwohl der Mond leuchtet, verbraucht er keine Energie. Auf seiner Oberfläche zeigt sich ein Mann, gebeugt unter einer schweren Last. Doch es ist nur ein Spiel von Schatten und Licht. Der Mond bewirkt Springfluten, macht süchtig, und in seinem Schein verwandeln sich Menschen in Wölfe. Früh schon phantasierte man über einen Flug zum Mond, vermutete dort unschätzbare Goldvorräte und fragte sich, was wohl für den Erdbewohner verborgen auf der „dark side of the moon“ liegt. Der Mond ist staubig und eiskalt. Alle Phantasien über ihn waren wärmer und aufregender. Für eine kurze Phase tummelten sich unförmige Erdlinge auf seiner Oberfläche, dann war wieder Ruhe. Seither wartet der Mond misstrauisch auf Touristen oder befürchtet eine Invasion, weil denen auf der blauen Kugel da unten mit dem Klima etwas gründlich schiefgegangen ist.

 

Besetzung
Inszenierung: Ron Zimmering

Bühnenbild: Ute Radler

Kostüme: Benjamin Burgunder

Video: Jonas Link

Klangregie, Liveelektronik: Davide Gagliardi

 

Dramaturgie: Johannes Blum

Termine

Fr 24.06.2022, 20.00 Uhr

Sa 25.06.2022, 19.00 Uhr

Di 28.06.2022, 20.00 Uhr

Fr 01.07.2022, 20.00 Uhr

Sa 02.07.2022, 19.00 Uhr

So 03.07.2022, 19.00 Uhr

Digital Version ist nun veröffentlicht! 
Im September / August 2022 wird eine Vinyl-Fassung veröffentlicht!